Bilder kostenlos runterladen
Vote auf Facebook


: Anzeigen :





: Menu :

» Startseite
» Bilder-Download

» Foto-Shop
» Foto-Upload
» Foto-Forum
» Online Bildbearb.
» Spiel gefällig?
» 3D Schriften
» Digital Kamera
» Fragen
» Lizenz
» Impressum


Käfer Bild


:Werbung :


Vor Antritt einer Reise den Reiseschutz online buchen, einen Vergleich der Preise gibts hier:
» vergleich-reiseversicherungen.de


: Foto Verwendung :


Erlaubt

sind die Bilder auf Homepages, Blogs, Publicationen etc. für private und gewerbliche Nutzung - kostenlos!

Verboten

ist es, die Bilder und Fotos zu verkaufen, alle, oder Teile davon, als Galerie oder Teilen von Galerien anbieten. » Lizenz

Erwünscht
:
Es wäre nett, wenn Sie einen Link von Ihrer Seite auf die Bilder in der Fotogalerie von Oldskoolman setzen.
Vielen Dank!
 



:Viel Spass beim Download der Bilder :



Für eine verknüpfte "UND"- Suche bitte das Pluszeichen "+" verwenden.
Beispiel: Zebra+Auge findet alle Zebraaugen

Die - Blaue Federlibelle - ist die Federlibellenart, die in Deutschland heimig ist. Man findet die Libelle an Flüssen, Seen und Tümpeln in warmen, windarmen Gebieten.



06.10.2010

Die - Blaue Federlibelle - ist die Federlibellenart, die in Deutschland heimig ist. Man findet die Libelle an Flüssen, Seen und Tümpeln in warmen, windarmen Gebieten.

Diese Libellenart wird ca. 3-4 cm groß und hat eine Flügelspannweite von bis zu 5cm. Die Federlibelle ist kein soo guter Flieger und setzt sich häufig auf Grashalme uä., was sie gut fotografierbar macht. Bei der blauen Federlibelle sind nur die Männer hellblau gefärbt, die Libellenfrauen sind mehr so hellgrün.

Bild-Details

Bildgröße: 1280 x 1024 Pixel
Dateigröße: 189.51 kbytes
  • Samtschrecken: Auf der InsektenSeite 22 hab ich ja schon eine einzelne Samtschrecke, hier ist noch ein zweites Bild mit zwei Samtschrecken. Leider konnte ich nicht weiter abblenden, damit die zweite Schrecke auch scharf abgebildet wird, es war einfach zu wenig Licht vorhanden.
  • Nun ist es wieder soweit: Endlich sind die Fliegen, die kleinen Plagegeister wieder unterwegs. Es ist Frühling 2010. Die Nächte sind noch recht kalt, was Fliegen nicht so mögen, sie können dann nicht so einfach abhauen, also morgens ist dann eine prima Zeit zum Fotografieren. Diese Fliege hier sitzt auf einem Autodach, das arme Ding ist durchnässt,...keinen Schirm dabei, hm.
  • Ein kleiner Käfer krabbelt im Mai 2010 an einer Hauswand entlang. Um welche Art Käfer es sich handelt weiß ich natürlich nicht - aber fotografieren macht Spaß ;-)
  • Fliegen: Langsam fuchse ich mich mit der Ricoh GXR ein: Ein Bild mit einer Fliege, von der Seite fotografiert.
  • Hier sieht man die Fliege von seitlich vorn - ebenfalls mit der Ricoh GXR gemacht.
  • Als letztes Bild aus dieser Serie mit der Fliege noch eins von der anderen Seite der Fliege.
  • Bei diesem FliegnBild habe ich mal mit den Kontrasten ein bissl gespielt, damit die Konturen besser zu sehen sind, es ist ein bissl übertrieben, ...naund ;-)
  • Es sah so eine bissl aus wie eine Mücke, keine Ahnung ob es nun eine ist - so ist es einfach ein kleines unbekanntes Insekt. Die Entomologen unter Euch können ja mal einen Kommentar dazu schreiben, worum es sich hier handelt.
  • Bild mit einer grünen Blattlaus. Erst wollte ich die Blattlaus bei den freigestellten Bildern mit reinschieben, aber nun ist das winzige Insekt hier gelandet. Fotografiert hab ich die grüne Blattlaus mit der Ricoh GXR, die sich zu meinem Liebling entwickelt...
  • Die grüne Blattlaus von vorn. Hier hab ich den Hintergrund nicht entfernt, sondern nur die Krümel wegretuschiert. Die Blattlaus habe ich wieder auf meinem Auto mit der Ricoh GXR fotografiert.
  • Die - Blaue Federlibelle - ist die Federlibellenart, die in Deutschland heimig ist. Man findet die Libelle an Flüssen, Seen und Tümpeln in warmen, windarmen Gebieten.
  • Auf diesem Bild sieht man die blaue Libelle nochmal etwas näher. Es handelt sich um die blaue Federlibelle, speziell ein Männchen, wenn man das mal so sagen darf.
  • Die frühe Adonisjungfer oder auch frühe Adonislibelle ist rötlich gefärbt. Diese Libellenart gehört zu den Kleinlibellen - deswegen ist das Bild auch nur so klein :-)
  • Ich denke mal, es handelt sich hier um eine Binsenjungfer, eine kleine Libellenart, die sehr häfig an Teichen anzutreffen ist.
  • Hier ist die kleine Libelle, von der ich vermute, daß es sich um die gemeine Binsenjungfer handelt, nochmal als Makro auf dem Bild zu sehen.
  • Bild mit einer Ameise. Nun weiß ich auch, warum die Ameise als Emse bezeichnet wird,...es war mir beinahe unmöglich, das kleine quirlige Insekt zu fotografieren.
  • Ameise auf einfachem Hintergrund. Die Ameise wurde mit der Ricoh GXR auf meinem Auto fotgrafiert.
  • Die Raupe hangelt sich von inem Blatt der Blüte zu den Blütenpollen.
  • Hier raupt die Raupe auf dem Blattrand der Blüte und sucht sich ein Plätzchen für die Nacht.
  • Eine Rosenblüte in deeren Innereien ein Käfer haust und scheinbar an den Blütenpollen herumsaugt.
  • Blattläuse sind schon ein echte Plagegeister. Diese grüne Blattlaus habe ich wieder auf meinem Auto fotografiert.

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen - Kommentare bitte per E-Mail senden.

Markenrecht:
Alle auf www.oldskoolman.de verwendeten Markennamen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Inhaber.
Alle verwendeten Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Inhaber.

Im Klartext:
Mir gehört hier nichts, weder die Produkte noch deren Namen. Bitte achten Sie bei Verwendung der kostenlosen Bilder und Fotos auf Ihren Internetseiten, Foren oder Blogs darauf, daß Sie keine Markenrechte verletzen. Lediglich die Bilder aus der Gallerie sind mein Eigentum, ...gratis, lizenzfrei, und zur kostenlosen Nutzung vorwiegend auf Webseiten oder im Blog gedacht. Wenn diese Fotos oder Bilder Abbildungen von geschützten Marken zeigen, so weisen Sie explizit auf Ihrer Homepage darauf hin.

Ich hafte in keiner Weise für die Verwendung der Fotos. Zu beachten ist insbesondere, daß Bilder von Menschen, die in öffentlichen Aufführungen zu sehen sind (beispielsweise die Indianer, Dudelsackspieler uä) nicht für eigene Projekte verwendet werden. Dazu müßt Ihr in jedem Fall die Genehmigung der dort abgebildeten Künstler haben.

Hier erfahrt Ihr mehr über das auf oldskoolman.de vewendete kostenlose Galeriescript »

Danke für die Unterstützung
Damit der Unterhalt dieser Seite für mich nicht zu einem finanziellen Fiasko ausartet, freue ich mich über die gewonnene Unterstützung durch die PieperLyCom GmbH. Vielen Dank dafür.


Bild nach oben