Bilder kostenlos runterladen
Vote auf Facebook


: Anzeigen :





: Menu :

» Startseite
» Bilder-Download

» Foto-Shop
» Foto-Upload
» Foto-Forum
» Online Bildbearb.
» Spiel gefällig?
» 3D Schriften
» Digital Kamera
» Fragen
» Lizenz
» Impressum


Käfer Bild


:Werbung :


Vor Antritt einer Reise den Reiseschutz online buchen, einen Vergleich der Preise gibts hier:
» vergleich-reiseversicherungen.de


: Foto Verwendung :


Erlaubt

sind die Bilder auf Homepages, Blogs, Publicationen etc. für private und gewerbliche Nutzung - kostenlos!

Verboten

ist es, die Bilder und Fotos zu verkaufen, alle, oder Teile davon, als Galerie oder Teilen von Galerien anbieten. » Lizenz

Erwünscht
:
Es wäre nett, wenn Sie einen Link von Ihrer Seite auf die Bilder in der Fotogalerie von Oldskoolman setzen.
Vielen Dank!
 



:Viel Spass beim Download der Bilder :



Für eine verknüpfte "UND"- Suche bitte das Pluszeichen "+" verwenden.
Beispiel: Zebra+Auge findet alle Zebraaugen

Frühlingszeit ist Makrozeit: Hier seht ihr eine der ersten Frühlingsmakros 2010 mit einem gelben Krokus, der von einer Biene heimgesucht wird.



03.21.2010

Frühlingszeit ist Makrozeit: Hier seht ihr eine der ersten Frühlingsmakros 2010 mit einem gelben Krokus, der von einer Biene heimgesucht wird.

Obwohl hier der Krokus dominiert, schieb ich das Bild mal bei den Insekten mit rein, da die Biene ja im Focus liegt.

Bild-Details

Bildgröße: 1024 x 768 Pixel
Dateigröße: 130.58 kbytes
  • Ein Schneckenbild hab ich noch gefunden: Hier sieht man eine Schnecke im Morgenlicht, fotografiert mit dem brandneuen Canonmacro 100/2,8 L IS  im Altweibersommer 2009.
  • Eine Spinne mit sehr bauchigem Rücken in ihrem Spinnennetz. An ihrem Spinnennetz hängen Tropfen vom Morgentau.
  • Hier ist die gleiche Spinne nochmal aus etwas größerem Abstand fotografiert.
  • ...und zum Schluss nochmal ein Bild mit der Ansicht von der Unterseite, dem Bauch der Spinne.
  • Sie ist schon bitarr, die Insektenwelt: Hier seht Ihr eine kleine Fliege, fotografiert mit der ImmerDabei Ricoh Caplio GX100 auf meinem Autodach.
  • Wieder was zum Gruseln: Das Bild zeigt eine langbeinige Spinne, die an einer Hauswand am Chillen ist und auf Beute wartet.
  • Ebenfalls Opfer meiner kleinen Kamera ist das Insekt auf diesem Bild geworden. Als Insektenbanause weiß ich natürlich wieder nicht, worum es sich bei dem Tier auf dem Bild handelt.
  • Insektenbilder: Hier ist die kleine, putzige Weichwanze nochmal von der anderen Seite zu sehen.
  • Die etwas kälteren Tage haben ja auch so ihre Vorteile: Die Insekten rühren sich kaum und hauen nicht ab - gut für das Fotografieren. Dieses kleine Insekt, ein grüner Grashüpfer saß an einer Hauswand und ich konnte ihn ganz aus der Nähe mit der kleinen Immerdabei auf den Chip bannen.
  • Auf diesem Bild seht ihr eine Wanze, die über mein autodach tappelt. Dieses Bild ist schon etwas älter und wurde beim Schnökern in Erinnerungen ausgegraben.
  • Frühlingszeit ist Makrozeit: Hier seht ihr eine der ersten Frühlingsmakros 2010 mit einem gelben Krokus, der von einer Biene heimgesucht wird.
  • Die Steppengrille wird meist als Futtertier verwendet, in diesem Fall für einen Skorpion, der sich jedoch verkrümelt hatte.
  • Die australische Gespenstschrecke ist wirklich gespenstig: Hier können sich die Mädchen ohne Männer fortpflanzen - wo bleibt da der Spaß? Aus den unbefruchteten Eiern der Damen werden dann wieder weibliche Gepspenstschrecken, einfach gespenstig..., nee!
  • Die Samtschrecke wird bis ca. 7 cm groß ist nachtaktiv und gehört zur Ordnung der Gespenstschrecken.
  • Eine wirklich fette Raupe: Die Raupe des Atlas Seidenspinner. Die Raupe ist daumendick und auch so lang - mein lieber Scholli, war das ein Viech ;-) ...Wenn man bedenkt, was daraus für ein hübscher Schmetterling wird, nicht vorstellbar.
  • Der hübsche Schmetterling ist ein grüngestreifter Schwalbenschwanz auch Neonschwalbenschwanz auf einer roten Flamingoblume. Der Grüne Schwalbenschwanz Schmetterling bildet einen schönen Kontrast zu der roten Flamingoblume, Anthurie.
  • Hier gibts den grüngestreiften Schwalbenschwanz nochmal von der anderen Seite. Schön zu sehen ist, wie er mit den Flügeln schlägt, um nicht von der Blattanthurie zu stürzen.
  • ...und hier noch ein Bild mit dem grünen Schwalbenschwanz Schmetterling in der Draufsicht.
  • Endlich sind sie wieder da, die Insekten. Hier eins der ersten, eine Biene, die an einer Osterglocke friert und sich wegen der Kälte nicht mehr richtig bewegen kann - schlecht für die Biene, gut für den Fotografen.
  • Bild mit einem zu den Himmelsfaltern gehörendem Morpho achilles. Die Heimat dieses Himmelsfalters sind die tropischen Wälder Süd- und Mittelamerikas
  • Drei im Wasser lebende Schnecken, weswegen ich sie einfach mal Wasserschnecken genannt habe. Sie leben in Oms Garten im Tümpel und ich will gar nicht so genau wissen, was die Drei da treiben.

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen - Kommentare bitte per E-Mail senden.

Markenrecht:
Alle auf www.oldskoolman.de verwendeten Markennamen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Inhaber.
Alle verwendeten Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Inhaber.

Im Klartext:
Mir gehört hier nichts, weder die Produkte noch deren Namen. Bitte achten Sie bei Verwendung der kostenlosen Bilder und Fotos auf Ihren Internetseiten, Foren oder Blogs darauf, daß Sie keine Markenrechte verletzen. Lediglich die Bilder aus der Gallerie sind mein Eigentum, ...gratis, lizenzfrei, und zur kostenlosen Nutzung vorwiegend auf Webseiten oder im Blog gedacht. Wenn diese Fotos oder Bilder Abbildungen von geschützten Marken zeigen, so weisen Sie explizit auf Ihrer Homepage darauf hin.

Ich hafte in keiner Weise für die Verwendung der Fotos. Zu beachten ist insbesondere, daß Bilder von Menschen, die in öffentlichen Aufführungen zu sehen sind (beispielsweise die Indianer, Dudelsackspieler uä) nicht für eigene Projekte verwendet werden. Dazu müßt Ihr in jedem Fall die Genehmigung der dort abgebildeten Künstler haben.

Hier erfahrt Ihr mehr über das auf oldskoolman.de vewendete kostenlose Galeriescript »

Danke für die Unterstützung
Damit der Unterhalt dieser Seite für mich nicht zu einem finanziellen Fiasko ausartet, freue ich mich über die gewonnene Unterstützung durch die PieperLyCom GmbH. Vielen Dank dafür.


Bild nach oben