Bilder kostenlos runterladen
Vote auf Facebook


: Anzeigen :





: Menu :

» Startseite
» Bilder-Download

» Foto-Shop
» Foto-Upload
» Foto-Forum
» Online Bildbearb.
» Spiel gefällig?
» 3D Schriften
» Digital Kamera
» Fragen
» Lizenz
» Impressum


Käfer Bild


:Werbung :


Vor Antritt einer Reise den Reiseschutz online buchen, einen Vergleich der Preise gibts hier:
» vergleich-reiseversicherungen.de


: Foto Verwendung :


Erlaubt

sind die Bilder auf Homepages, Blogs, Publicationen etc. für private und gewerbliche Nutzung - kostenlos!

Verboten

ist es, die Bilder und Fotos zu verkaufen, alle, oder Teile davon, als Galerie oder Teilen von Galerien anbieten. » Lizenz

Erwünscht
:
Es wäre nett, wenn Sie einen Link von Ihrer Seite auf die Bilder in der Fotogalerie von Oldskoolman setzen.
Vielen Dank!
 



:Viel Spass beim Download der Bilder :



Für eine verknüpfte "UND"- Suche bitte das Pluszeichen "+" verwenden.
Beispiel: Zebra+Auge findet alle Zebraaugen

Der Gebirgslori oder auch Allfarb-Gebirgslori mit herausgestreckter Zunge.



09.24.2009

Der Gebirgslori oder auch Allfarb-Gebirgslori mit herausgestreckter Zunge.

 

Bild-Details

Bildgröße: 1280 x 1024 Pixel
Dateigröße: 164.88 kbytes
  • So, noch ein letztes Bild mit dem imposanten Weißkopfadler. Da die Qualität des Bildes etwas bescheidener ist, gibts das Bild in einer geringeren Auflösung.
  • Okay, ein hab ich noch: Hier dreht der Weißkopfseeadler seinen Kopf nach hinten, im Hintergrund scheint das Blau des Himmels durch.
  • Ein schwarzer Schwan, auch Trauerschwan genannt. Seine Heimat ist Australien. Er mag große, flache Seen und Flüsse und lebt gesellig.
  • Ein kleiner frecher Papagei, ein Rosenköpfchen auf der Motorhaube meines Autos mit der Immerdabei Kompaktkamera fotografiert.
  • Bild mit einem Kronenkranich - Balearica pavonina. Der Kronenkranich gehört zur Familie der Kraniche und zur Ordnung der Kranichvögel.
  • Auf diesem Bild ist etwas mehr von dem hübschen Kronenkranich zu sehen. Der Kronenkranich wirkt durch seine filigranen Federn auf dem Kopf, denen er wohl seinen Namen verdankt, sehr anmutig.
  • ...und noch ein Bild mit dem hübschen Kranich, dem Kronenkranich, um genau zu sein.
  • Der Kranich auf dem Bilid ist ein Kronenkranich. Für den Vogelfreund: Der Lebensraum des Kranich ist Westafrika und die Sahelzone (Übergangszone von der Sahara zur Feuchtsavanne im Süden Afrikas)
  • Der Allfarblori oder auch Gebirgslori gehört zu den Loris, einer Unterfamilie kleinerer Papageienarten. Wegen seiner Regenbogenfarben wird der Allfarblori auch Regenbogenlori genannt.
  • Hier ist der Vertreter aus der Gattung der Allfarbloris mit gedrehtem Kopf von seitlich vorn zu sehen.
  • Der Gebirgslori oder auch Allfarb-Gebirgslori mit herausgestreckter Zunge.
  • Nun noch ein letztes Bild mit den Gebirgsallfarbloris. die beiden Loris sitzen auf dem Zweig eines Baumes, einer der Loris verschwindet in der Unschärfe, der andere neigt den Kopf leicht zur Seite Richtung Kamera.
  • Da wir nun schonmal bei den Papageien sind, hier ein bild mit dem Kopf des hellroten Ara. Der hellrote Ara gehört zur Familie der eigentlichen Papageien.
  • Noch ein zweites, sehr ähnliches Bild mit dem hellroten Ara. Auf diesem Bild wurde der Ara aus einer etwas anderen Perspektive fotografiert. Leider ließen es die örtlichen Gegebenheiten nicht zu, mehr von diesem hübschen Papageien aufs Foto zu bannen.
  • Ein Marabu von hinten fotografiert. Der Marabu dreht seinen Kopf seitlich nach hinten. Dieses Marabu-Bild eignet sich auch als Hintergrundbild in der Größe 1280x1024
  • ...und noch ein weiterer Vogel aus der Ordnung der Papageien: Der Nymphensittich. Nymphensittiche sind in Australien zu Hause, werden jedoch auch gern als Haustiere gehalten. In der Wildnis leben Nymphensittiche in großen Schwärmen und sind recht scheu. Wie alle Papageien solltem man auch diese nicht einzeln, sondern mindestens paarweise halten.
  • Drei Stockenten im Flug vor blauen Himmel. Die Stockenten fliegen über einen Teich in einem kleinen Berliner Naturschutzgebiet.
  • Der Beo gehört zur Familie der Stare und ist Indien, Borneo, Sri Lanka und dem Himalajagebiet zu Hause. Beos sind aufgrund ihrer guten Sprachbegabung beliebte Haustiere. Wer sich einen Beo halten möchte, sollte beachten, das Beos recht laute Heimtiere sind. Die Weibchen des Beo nennt man Bea.
  • Noch ein Beobild: ein Beo sitzt auf dem Ast eines Baumes. Hier bewegt er sich, was die leichte Unschärfe erklärt.
  • ...und noch ein letztes Beobild. Den Beo sieht man hier von vorn, der Kopf ist leicht geneigt und er schaut neugierig in die Kamera.
  • Auf einem meiner fotografischen Streifzüge durchs Land begegnete mir dieser kleine, gar nicht scheue Vogel, von dem ich annehme, daß es sich hier um eine junge Krähe handelt, eine Nebelkrähe.

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen - Kommentare bitte per E-Mail senden.

Markenrecht:
Alle auf www.oldskoolman.de verwendeten Markennamen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Inhaber.
Alle verwendeten Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Inhaber.

Im Klartext:
Mir gehört hier nichts, weder die Produkte noch deren Namen. Bitte achten Sie bei Verwendung der kostenlosen Bilder und Fotos auf Ihren Internetseiten, Foren oder Blogs darauf, daß Sie keine Markenrechte verletzen. Lediglich die Bilder aus der Gallerie sind mein Eigentum, ...gratis, lizenzfrei, und zur kostenlosen Nutzung vorwiegend auf Webseiten oder im Blog gedacht. Wenn diese Fotos oder Bilder Abbildungen von geschützten Marken zeigen, so weisen Sie explizit auf Ihrer Homepage darauf hin.

Ich hafte in keiner Weise für die Verwendung der Fotos. Zu beachten ist insbesondere, daß Bilder von Menschen, die in öffentlichen Aufführungen zu sehen sind (beispielsweise die Indianer, Dudelsackspieler uä) nicht für eigene Projekte verwendet werden. Dazu müßt Ihr in jedem Fall die Genehmigung der dort abgebildeten Künstler haben.

Hier erfahrt Ihr mehr über das auf oldskoolman.de vewendete kostenlose Galeriescript »

Danke für die Unterstützung
Damit der Unterhalt dieser Seite für mich nicht zu einem finanziellen Fiasko ausartet, freue ich mich über die gewonnene Unterstützung durch die PieperLyCom GmbH. Vielen Dank dafür.


Bild nach oben

Ges. heute gestern online