Ergebnis für: Der FI Klemmbock in einer Unterverteilung. Hier werden die Nulls hinter dem Fehlersrumschutzschalter zusammengeklemmt.
Bilder kostenlos runterladen
Vote auf Facebook


: Anzeigen :





: Menu :

» Startseite
» Bilder-Download

» Foto-Shop
» Foto-Upload
» Foto-Forum
» Online Bildbearb.
» Spiel gefällig?
» 3D Schriften
» Digital Kamera
» Fragen
» Lizenz
» Impressum


Käfer Bild


:Werbung :


Vor Antritt einer Reise den Reiseschutz online buchen, einen Vergleich der Preise gibts hier:
» vergleich-reiseversicherungen.de


: Foto Verwendung :


Erlaubt

sind die Bilder auf Homepages, Blogs, Publicationen etc. für private und gewerbliche Nutzung - kostenlos!

Verboten

ist es, die Bilder und Fotos zu verkaufen, alle, oder Teile davon, als Galerie oder Teilen von Galerien anbieten. » Lizenz

Erwünscht
:
Es wäre nett, wenn Sie einen Link von Ihrer Seite auf die Bilder in der Fotogalerie von Oldskoolman setzen.
Vielen Dank!
 



:Viel Spass beim Download der Bilder :



Für eine verknüpfte "UND"- Suche bitte das Pluszeichen "+" verwenden.
Beispiel: Zebra+Auge findet alle Zebraaugen

Der FI Klemmbock in einer Unterverteilung. Hier werden die Nulls hinter dem Fehlersrumschutzschalter zusammengeklemmt.



09.15.2007

Der FI Klemmbock in einer Unterverteilung. Hier werden die Nulls hinter dem Fehlersrumschutzschalter zusammengeklemmt.

 

Bild-Details

Bildgröße: 600 x 450 Pixel
Dateigröße: 29.33 kbytes
  • Telefon Verteilung - Kein Anschluss unter dieser Nummer, Telefonverteiler in einem berliner Mietshaus.  Ja, Ihr lieben Telefonfritzen, bei etwas mehr Sorgfalt könnte man sicher die Störanfälligkeit drastisch verringern. So sieht es jedenfalls aus, als hätten sich sibirische Holzfäller mit 3,8 Promille auf\'m Kessel an der Verdrahtung versucht,...ts ts ts :-)
  • Eine große Verteilung für die hauseigene Anlage von 11-geschossigen Plattenbauten,...links unten der Hauptschalter, darüber die Vorsicherungen, rechts daneben Sicherungen für Treppenlicht, Kellerlicht Außenlicht etc.
  • Ordnung ist das halbe Leben - wir leben schon in der anderen Hälfte: Telefonverteilung in einem berliner Plattenbau
  • Alte Unterverteilung für die hauseigene Anlage in einem QP Plattenbau. Oben sieht man die Klemmleiste mit den Aufreihklemmen, links darunter die Treppenlichtautomaten, rechts davon die Trafos für die 12V Relais-Spannungen in den Wohnungen.
  • Dies ist ein Musterbeispiel für deutsche Handwerkskunst. Auf dem Photo sieht man eine modernisierte Unterverteilung für das Hauslicht in einem berliner Plattenbau.
  • Detailaufnahme eines Strommastes für Überlandleitungen. Strommaste sind so das Sinnbild für Industrialisierung und Elektrifizierung der Industrieländer.
  • Eine verdrahtete Unterverteilung - links oben 12V Fernschaltrelais für das Lich, rechts oben der passende 12V Trafo, unten die Leitungsschutzschalter, D02 Sicherungen für Herd und Fi-Vorsicherung, rechts unten FI Schutzschalter. Zur Verdrahtung möchte ich mich nicht weiter äußern.
  • ...und hier noch eine ähnliche Unterverteilung.
  • Es gibt immer jemanden, der es noch billiger hinkriegt: Hier wurden flache Unterputz-Schalterdosen verwendet und die vorhandene Aluminiumleitung passte nicht mehr unter den Taster - nun steht halt einen Zentimeter aus der Wand raus.
  • Eine fertig verdrahtete Unterverteilung - mal wieder eine, wo man nicht gleich heulen möchte
  • Der FI Klemmbock in einer Unterverteilung. Hier werden die Nulls hinter dem Fehlersrumschutzschalter zusammengeklemmt.
  • Auf einer Hutschiene aufgeklipste Leitungsschutzschalter in einer Elektroverteilung.
  • Hier wird gleich gegen mehrere Vorschriften verstoßen: Für die Steckdose wurde nur ein kleines Loch in den Beton gestemmt, und keine Schalterdose eingesetzt, der PEN geht zuerst an den Null und erst dann an den PE, die Brücke zwischen PE und N wurde mit Litze (keine Ahnung wie er die dort reingewürgt hat) ausgeführt, die zudem noch den falschen Querschnitt hat, Kupferdraht und Aluminiumdraht in einer Klemme ohne passendes Fett - hab ich noch was vergessen?
  • Sorry für die schlechte Bildqualität - hatte nur die Knipse dabei. Zwei Hohlwanddosen kunstvoll in eine Betonwand eingegipst. Erstaunlicherweise passten sogar die Steckdosen rein. Sowas wie Berufsehre scheint den Handwerkern, jedenfalls DIESEM, völlig fremd zu sein. Murks³
  • Eine zweireihige Unterverteilung - ok, sicher auch nicht das beste Foto - aber immerhin kann man es erkennen. Oben der FI-Kreis mit FI Nullbock unten rechts eine Lastabwurfschaltung die verhindert, das Geschirrspüler und Elektroherd gleichzeitig laufen. ähm, ich habs nur fotografiert, nicht gebaut, das wollt ich mal erwähnen :-)
  • Eine alte TAE Dose in einem Berliner Plattenbau, so, wie sie früher verwendet wurde. Die genaue Bezeichnung kenne ich nicht. Es gab ja mal Zeiten, da mußten sich zwei Leute einen Anschluss teilen. Da war dann immer sone Umschaltmimik eingebaut, wenn einer der beiden telefonierte, war bei dem Zweiten Sendepause. Achja ... :-)
  • Der Hauptschalter in der Unterverteilung für eine Wohnung: Ursache war hier, wie so oft, eine lose Klemmstelle.
  • Unterverteilung für hauseigene Anlage in einem sanierten!!!  Berliner Plattenbau: Interessant ist der (nicht vorhandene) Anschluss des FI-Schalters rechts unten. Sieht aus, als hätte die Vorzimmertipse die Veteilung verdrahtet.
  • Vorsicht Hochspannung, Lebensgefahr - ein Schild, von Micha gesehen und fotografiert am Bahnhof Belzig.
  • Bild mit der Detailansicht eines Treppenlichtautomaten: Eine der Klemmstellen ist aufgrund nicht festangezogener Klemmschrauben abgebrannt.
  • Hab Euch mal wieder einen Kleinverteiler mitgebracht, naja, natürlich ein Bild des Kleinverteilers. Die Verteilung hängt in einem modernisierten Plattenbau in Berlin.

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen - Kommentare bitte per E-Mail senden.

Markenrecht:
Alle auf www.oldskoolman.de verwendeten Markennamen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Inhaber.
Alle verwendeten Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Inhaber.

Im Klartext:
Mir gehört hier nichts, weder die Produkte noch deren Namen. Bitte achten Sie bei Verwendung der kostenlosen Bilder und Fotos auf Ihren Internetseiten, Foren oder Blogs darauf, daß Sie keine Markenrechte verletzen. Lediglich die Bilder aus der Gallerie sind mein Eigentum, ...gratis, lizenzfrei, und zur kostenlosen Nutzung vorwiegend auf Webseiten oder im Blog gedacht. Wenn diese Fotos oder Bilder Abbildungen von geschützten Marken zeigen, so weisen Sie explizit auf Ihrer Homepage darauf hin.

Ich hafte in keiner Weise für die Verwendung der Fotos. Zu beachten ist insbesondere, daß Bilder von Menschen, die in öffentlichen Aufführungen zu sehen sind (beispielsweise die Indianer, Dudelsackspieler uä) nicht für eigene Projekte verwendet werden. Dazu müßt Ihr in jedem Fall die Genehmigung der dort abgebildeten Künstler haben.

Hier erfahrt Ihr mehr über das auf oldskoolman.de vewendete kostenlose Galeriescript »

Danke für die Unterstützung
Damit der Unterhalt dieser Seite für mich nicht zu einem finanziellen Fiasko ausartet, freue ich mich über die gewonnene Unterstützung durch die PieperLyCom GmbH. Vielen Dank dafür.


Bild nach oben