OldSkoolMans Foto Forum  

Hier geht's zum:  » Foto Upload   |  » Foto Download  |  » Foto Forum  |  » Foto Shop  |
Zurück   OldSkoolMans Foto Forum > Das schwarze Brett > Location Tipps
  Forum-Suche Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren  


Location Tipps Schöne Orte zum Fotografieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.10.2011, 09:40
Benutzerbild von OldSkoolMan
Administrator
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 489
Standard Linum - Kranichsammelpunkt für den Weg nach Süden

Alljährlich im Herbst, so zwischen September und November, sammeln sich zigtausende Kraniche im brandenburgischen Rhin-Havelluch, um gemeinsam den Flug gen Süden anzutreten. Ein kleiner Ort namens Linum liegt im Zentrum dieses Naturspektakels. Dort kann man die Kraniche beobachten und natürlich auch fotografieren.

Wenn Ihr von der A10 auf die B273 Richtung Fehrbellin abbiegt, kommt Ihr direkt dort hin. Die Linumer meinen, auf jeden Kranich würde ein Touri kommen. Wann man am Ziel ist, erkennt man also an den zahlreichen, wildparkenden Autos. Die beste Zeit, um Fotos zu machen, ist am Abend. Dann versammeln sich die Kraniche in großen Gruppen an Ihren Schlafplätzen und das Licht ist auch schön.

Überlegt Euch vorher, welche Art von Bildern Ihr machen möchtet, gegen die Sonne, so daß die Kraniche als schwarze Silhouetten im Bild auftauchen, oder aber mit der Sonne, so daß die Kraniche detailiert erkennbar sind. Dementsprechend solltet Ihr Euren Standort wählen. Empfehlenswert sind Brennweiten von 100-500mm.




PS: Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, daß der NABU versucht, unter dem Deckmäntelchen des Naturschutzes, die Kraniche zu monetarisieren. Kraniche beobachten, ja, aber nur mit einer nabugelenkten Führung und natürlich gegen Bezahlung. Da werden dann abstruse Begründungen angeführt, ein aufgescheuchter Kranich würde mehr fressen, weil er durch das Aufscheuchen mehr Energie verbraucht. So ein Humbug! Gleichzeitig verschiessen die Bauern im Umkreis Platzpatronen, um die Kraniche von Ihren Feldern aufzuscheuchen bzw. fernzuhalten. Ein Naturfotgraf weiß, wie er sich in der Natur zu bewegen hat, er möchte ja nichts verändern, sondern lediglich beobachten und fotografieren und wird sich deshalb auch nicht bewegen, wie ein Elefant im Porzellanladen, geschweige denn, herumzuballern.
__________________
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2011, 05:08
Anfänger
 
Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 8
Standard

Super Fotos. Aber das PS kannste weglassen. Jede Führung kostet Geld, ob es ne geführte Kräuterwanderung ist oder ne Stadtführung oder einem die Kranichwelt nahe gebracht wird, der Führende muss auch von etwas leben.
Gruß Petra
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2011, 07:12
Benutzerbild von OldSkoolMan
Administrator
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 489
Standard

@BigApple

Nee, da hast Du etwas falsch verstanden:

Es geht nicht um das Bezahlen der Führungen, sondern um den Tenor, dass Touristen nur so lange gern gesehen sind, wie sie bezahlen, denn angeblich sind einzig die bezahlten Führungen naturschutzgerecht, gewollt und in Ordnung. Alles andere ist Naturfrevelei. Touristen, die allein sein und ungelenkt die Natur erleben möchten, werden eher abfällig beurteilt.

Die Begründung, man würde die Kraniche aufscheuchen und diese würden daher mehr Energie benötigen, die sie sich wiederum anfressen müssten, nunja, ...dies halte ich, mit Verlaub, für Schwachsinn. Ich war dort und hörte während meiner Fotografiererei andauernd lautes Ballern. Dies rührte von platzpatronenverschiessenden Bauern aus dem Umkreis her, die die Kraniche so von ihren Feldern vertrieben. Aus Sicht eines Kranichs dürfte es wohl eher egal sein, ob er vom Bauern oder Touristen, 100m weiter rechts oder 100m weiter links aufgescheucht wird. Der Tourist wird sich indes bemühen, den Kranich nicht zu stören.

Man kann sich auch ohne NaBu in der Natur bewegen, ohne Radau zu veranstalten und ohne Coladosen, Bonbonpapier oder Plastiktüten zu hinterlassen.

Bis dann denn, ich hoffe, ich konnte das geraderücken.
OldSkoolMan
__________________
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.10.2011, 20:04
Anfänger
 
Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 8
Standard

@OldSkoolMan
Aha, das hab ich wirklich anders interpretiert. Wieso glaubst du denn, dass der NABU so denkt, also dass die Touris ohne NABU sich nicht naturschutzmäßig verhalten? Haben Sie sich in diese Richtung geäußert?
Gruß bigappel
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2011, 03:53
Benutzerbild von OldSkoolMan
Administrator
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 489
Standard

@BigApple

Ich hatte mich auf deren Webseite informieren wollen - dabei entstand dieser Eindruck. Es ist auch mehr so ein unterschwelliges Gefühl, nichts Primäres, was dabei entstand. Du mußt das also nicht überbewerten.

Bis dann denn
OldSkoolMan
__________________
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.10.2011, 04:20
Dauerknipser
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 55
Standard

Vielen Dank für diesen schönen Fototipp. Linum liegt ja nicht weit von Berlin und wenn es auch dieses Jahr wahrscheinlich schon etwas spät ist, den Kranichzug zu beobachten, so kann man es sich doch für nächstes Jahr bereits vormerken.

Tschüs,
PamVo
PS: Die Kranichbilder sind hübsch geworden.
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.12.2011, 21:27
Anfänger
 
Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 1
Standard kranichflugphoto

Hallo,
ich bin zum 1. Mal in diesem Forum und weiss noch nicht ganz genau,
wie es funktioniert.
Ich würde gerne Kontakt aufnehmen mit dem Menschen, der das Kranichflugphoto gemacht hat.
Bist du es ?

Ich bin gerade dabei eine Karte zu gestalten und suche eine Kranichflugphoto, weil meines zu klein ist.
Und es hat mir sehr gefallen von dir.
Würdest du es mir zur Verfügung stellen und wenn ja, zu welchen Bedingungen ?
ich würde mich doll freuen drüber.

Zu mir noch - ich bin Gesangslehrerin und arbeite auch und sehr viel draussen in der Natur.


Kannst du mir alsbald möglich antworten .
Das wär schön.


Donnerstagabendgrüsse, Kranichflug*
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.12.2011, 03:55
Benutzerbild von OldSkoolMan
Administrator
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 489
Standard

Hi Kranichflug*,

hallo, willkommen in unserem kleinen Forum.
Ja, die Kranichbilder habe ich in Linum fotografiert. Weitere finden sich in der Galerie:
  1. http://www.oldskoolman.de/bilder/nat.../vogelschwarm/
  2. http://www.oldskoolman.de/bilder/hin...ntergrundbild/
  3. http://www.oldskoolman.de/bilder/nat...ender-kranich/
  4. http://www.oldskoolman.de/bilder/nat...ich-am-himmel/
  5. http://www.oldskoolman.de/bilder/nat...bst-vogelflug/
  6. http://www.oldskoolman.de/bilder/nat...in-den-sueden/
  7. http://www.oldskoolman.de/bilder/nat...e-v-formation/
  8. http://www.oldskoolman.de/bilder/nat...nnenuntergang/
...und hier noch ein etwas anderes, ein Kronenkranich, den ich mal in einem Zoo fotografiert habe:
http://www.oldskoolman.de/bilder/hin...ranich-poster/

Wenn Du auf obige Links klickst, bekommst Du die Vorschaubilder angezeigt, wenn du auf die Vorschaubilder klickst, kommst Du zu den "großen" Bildern.


Mit gefällt Bild 5 am besten, wegen der schönen Farben. Falls Du noch etwas Spezielleres suchst, kannst Du mich auch über eine PM erreichen oder mailen - Mailadresse steht im Impressum.

Bedingungen gibts (fast) keine, Du darfst die Bilder nur nicht verkaufen, die sind kostenlos.


Freitagmorgengrüsse
OldSkoolMan
__________________
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
nicht Erlaubt: Neue Themen zu verfassen.
nicht Erlaubt: Auf Beiträge zu antworten.
nicht Erlaubt: Anhänge anzufügen.
nicht Erlaubt: Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Statistiken/Übersicht nach oben? Kenny Fragen zum Forum 4 02.10.2011 09:30