OldSkoolMans Foto Forum  

Hier geht's zum:  » Foto Upload   |  » Foto Download  |  » Foto Forum  |  » Foto Shop  |
Zurück   OldSkoolMans Foto Forum > Digitale Kameras und Fotozubehör > Richtig Fotgrafieren: Tips & Tricks
  Forum-Suche Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren  


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.08.2010, 11:13
Benutzerbild von OldSkoolMan
Administrator
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 489
Standard Makro Fotos mit der Kompaktkamera

Viele meinen, mit einer Kompaktkamera könne man keine Makrofotos anfertigen. Das dies doch geht und was man beachten sollte, möchte ich im Folgenden kurz erläutern.

Vor dem Kauf einer digitalen Kompaktkamera:
  • Auf möglichst kurze Naheinstellgrenze der Kamera (in Telestellung) achten. 1 bis 5 cm sind ein guter Wert.
  • Nützlich ist eine Bildschirmlupe für das KameraDisplay
  • Die Kamera sollte sich manuell fokussieren lassen
  • Ein Blendenprioritätsmodus "A", wo man die Blende selbst bestimmen kann ist ebenfalls von Vorteil
  • Schön ist, wenn zusätzlich zum rückseitigen Display ein optischer Sucher vorhanden ist.
  • Wenn sich das Display ausklappen und drehen lässt, ist dies bei einigen Motiven ebenfalls von Vorteil


Nach dem Kauf der Kamera:

Stellt die Kamera auf Blendenpriorität (Modus "A") und blendet auf Blende 8-10 ab. Lichtmessung wird nach Möglichkeit auf Spotmessung gestellet, um eine korrekte Anmessung des Motivs zu erreichen. Zoomt das Objektiv in maximale Telestellung! Verzichtet auf den digitalen Zoom! Bei der meistens üblichen Mehrfeldmessung kann es passieren, daß das Motiv unterbelichtet wird, wenn der Hintergrund sehr hell ist.

Wenn möglich, wählt man manuelle Fokussierung und fokussiert die Kamera kurz über der Naheistellgrenze, also etwa 3 cm (differiert zwischen den Kameramodellen). Da die Objektive beim automatischen Focussieren rein- und rausfahren, könnte man sein Motiv sonst mit der Objektivvorderkante beiseite schieben bzw. es damit verscheuchen.

Falls eine Bildschirmlupe vorhanden ist, schaltet diese ein und geht laaaangsam mit der Kamera an Euer Motiv, solange, bis es auf dem Display scharf erscheint. Achtet dabei darauf, daß vor allem die Augen des Motivs scharf abgebildet sein sollen. Wenn man es auf dem kleinen Display nicht genau erkennen kann, macht man mehrere Bilder. Man beginnt vorn, z.B. an den Füßen der Fliege, drückt den Auslöser, schiebt die Kamera laaaangsam 2 mm nach vorn, drückt den Auslöser, schiebt die Kamera laaaangsam 2 mm nach, drückt den Auslöser, usw. Zuhause am Computer könnt Ihr dann das Bild mit dem besten Schärfepunkt heraussuchen und nachbearbeiten.

Achtet beim Fotografieren darauf, daß keine zu großen Kontrastunterschiede im Bild vorkommen, wie etwa eine schwarze Fliege auf einer weißen Wand. Hier wird meist die Fliege unterbelichtet. Man kann dem zwar durch EBV Verschiebung +1 bis +1,5 entgegenwirken, besser ist es indes mit weniger Kontrastunterschieden zu arbeiten. Die Fliege links z.B. ist auf dem das Licht reflektierenden Untergrund bereits zu dunkel. Hier wurden mit der Bildbearbeitung nachträglich die dunklen Partien aufgehellt.

Obige Bilder wurden alle mit Kompaktkameras gemacht, der Ricoh Caplio GX100 und der Ricoh GXR. Dies sind beides sehr hochwertige Kompaktkameras, wenn Ihr die Tipps beherzigt, sollte es aber auch mit etwas weniger hochwertigen Kameras zu bewerkstelligen sein. Von Vorteil bei der Makrofotografie mit Kompaktkameras ist übrigens deren kleiner Sensor, der für einen großen Abbildungsmaßstab sorgt.

So, nun lass mal Eure Makrofotos sehen.
Es grüßt Euer
OldSkoolMan
__________________
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.08.2010, 08:24
Benutzerbild von OldSkoolMan
Administrator
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 489
Standard

Um vielleicht noch etwas Appetit zu machen, häng ich mal noch ein paar Bilder aus dem Makrobereich an, die alle mit der Ricoh GXR nach den oben beschriebenen Regeln gemacht wurden.

Viel Erfolg mit Euren Makros wünscht
OldSkoolMan
Miniaturansicht angehängter Grafiken
makro-fotos-kompaktkamera-anhang-1-fliege.jpg
Hits:	3185
Größe:	203,4 KB
ID:	87  makro-fotos-kompaktkamera-anhang-2-fliege.jpg
Hits:	703
Größe:	241,2 KB
ID:	88  

makro-fotos-kompaktkamera-anhang-fliege.jpg
Hits:	492
Größe:	222,9 KB
ID:	89  makro-fotos-kompaktkamera-anhang-libelle.jpg
Hits:	1081
Größe:	261,4 KB
ID:	90  

makro-fotos-kompaktkamera-anhang-raupe.jpg
Hits:	638
Größe:	394,6 KB
ID:	91  makro-fotos-kompaktkamera-anhang-schwebfliege.jpg
Hits:	1001
Größe:	256,8 KB
ID:	92  

__________________
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
nicht Erlaubt: Neue Themen zu verfassen.
nicht Erlaubt: Auf Beiträge zu antworten.
nicht Erlaubt: Anhänge anzufügen.
nicht Erlaubt: Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Test Macro 150/F2,8 EX DG APO IF MAKRO OldSkoolMan Objektive 0 06.02.2008 05:13

Ges. heute gestern online  |