OldSkoolMans Foto Forum  

Hier geht's zum:  » Foto Upload   |  » Foto Download  |  » Foto Forum  |  » Foto Shop  |
Zurück   OldSkoolMans Foto Forum > EBV - elektronische Bildverarbeitung > Tips & Tricks
  Forum-Suche Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren  


Tips & Tricks Wie mache ich....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.03.2010, 19:47
Benutzerbild von OldSkoolMan
Administrator
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 489
Standard Color Key mit online Bildbearbeitung

Hier habe ich ja schon gezeigt, wie man ein ColorKey, also ein schwarz-weiß Bild mit farbigen Akzenten mit PhotoShop Elements erstellt. Das es auch mit der hier verfügbaren Online-Bildbearbeitung geht, könnt Ihr im Folgenden sehen.


Ruft die Online-Bildbearbeitung auf und ladet Euer Bild. Dupliziert die Hintergrundebene indem Ihr mit der linken Maustaste die Hintergrundebene im Ebenenmenü anfasst, auf das Symbol für "neue Ebene" zieht und sie dort fallen lasst.


Klickt nun im Menü "Anpassen" den Punkt "Entsättigen" an, um die kopierte Ebene in Schwarz-Weiß umzuwandeln. Nun ist das Bild seiner Farbe beraubt und wir holen im nächsten Schritt farbige Teile zurück ins Bild.


Dazu wird aus der Werkzeugleiste der Radiergummi angeklickt, um ihn als Werkzeug benutzen zu können. Die Größe des Radiergummis und einen Weichen Rand könnt Ihr oben links bei den Pinseleigenschaften einstellen. Es empfiehlt sich, eine nicht zu große Werkzeugspitze mit weichem Rand auszuwählen.


Radiert nun über die Teile, die später farbig werden sollen, in diesem Fall also über die Lippen und die Iris der Augen. Da die in schwarz-weiß umgewandelte Ebene über der farbigen Hintergrundeben liegt, kommt an den radierten Stellen die Farbe der Hintergrundebene wieder zum Vorschein. Damit man vor allem an den Rändern genauer arbeiten kann, kann man das Bild mit "Strg+Pluszeichen" heranzoomen.


Wenn alles fertig ist, werden die Ebenen auf die Hintergrundebene reduziert. Klickt also im Menü auf "Ebene" und dann auf "Auf Hintergrundebene reduzieren". Wer mag, kann noch etwas nachschärfen, Kontraste erhöhen oä. Nun braucht Ihr das Bild nur noch auf Eurer Festplatte speichern. Klickt im Menü "Datei" auf "Speichern..." . Achtet darauf, daß im aufpoppenden Dialog der Punkt "Auf meinem Computer speichern" ausgewählt ist und nicht "Share tu pixlr imm.io....", sonst schiebt ihr das Bild ins Internet hoch.



...das war's auch schon. Wenn alles gut gelaufen ist, sieht's so wie links aus. Wer das Beispielbild verwenden möchte, kann es sich hier kostenlos downloaden: Ausgangsbild

Tipp 1: Setzt beim Radieren öfters mal ab, lasst also zwischendurch mal die Maustaste los. Wenn Ihr Euch verpinselt habt, braucht Ihr so nicht von ganz Neuem beginnen, sondern von dort, wo Ihr das letzte Mal abgesetzt habt.
Tipp2: Verwendet nicht zu große Ausgangsbilder, je größer die werden, desto langsamer geht alles.

Viel Spass beim Ausprobieren wünscht, wie immer,
Euer OldSkoolMan
__________________
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
nicht Erlaubt: Neue Themen zu verfassen.
nicht Erlaubt: Auf Beiträge zu antworten.
nicht Erlaubt: Anhänge anzufügen.
nicht Erlaubt: Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kostenlose Online Bildbearbeitung OldSkoolMan Foto Software 1 07.03.2010 12:23

Ges. heute gestern online  |